ALTWIEN

FONTDESIGN | GEBROCHENE SCHRIFT | FRAKTUR

Diese Schrift findet man in ganz Österreich und vermehrt auf alten Straßenschildern in Wien. Da diese alte Beschilderung nicht mit Vinyl Buchstaben angelegt wurde fand ich nirgends einen Computerfont dafür. Das war Grund genug für mich durch Wien zu fahren und Schild für Schild zu fotografieren bis ich alle Buchstaben des Alphabets beisammen hatte. Das gestalten der einzelnen Glyphen gestaltete sich dann schwieriger als zuerst gedacht, da sich die Buchstaben auf den Schildern alle voneinander in Höhe, Breite und Stil leicht voneinander unterschieden.

Eines sei hier noch zur Verwendung von Gebrochenen Schriften gesagt. Leider ist diese Schriftgattung fälschlicher Weise negativ mit dem Image der Nationalsozialisten aufgeladen. Es mag deshalb verwundern das es die Nazis waren welche die Fraktur verboten haben. Ich hoffe, dass ich hiermit mithelfen kann der Gebrochenen Schrift wieder das Image zurück zu geben das sie sich verdient!

wrksttw

BACK   ||   NEXT